Partnergemeinde

Partnergemeinden

Am 1.Oktober 1989, anlässlich der Ordination von Pfr. Thomas Dietz, besuchten Else Riemer und Franz Ridderskamp aus Lützelsachsen, Kirchenbezirk Weinheim - Ladenburg, Schönfeld. Damit wurde eine aktive Partnerschaft begründet, innerhalb derer es bis heute hunderte Begegnungen gab. Jährlich treffen sich die Frauenkreise beider Gemeinden zu einer Bibelrüstzeit, alle 2 Jahre brechen die Chöre bzw. die Männerkreise zum Besuch des anderen Partners auf. Zu dem gibt es immer wieder Begegnungen zu besonderen Anlässen. Ein Kreis von mehreren Männern aus Lützelsachsern unterstützt beständig finanziell unsere Kinder - und Jugendarbeit. Auch der Frauenverein Lützelsachsen hat immer wieder unsere Gemeindearbeit unterstützt, zuletzt durch die Mitfinanzierung eines neuen Rasentraktors. Über die Jahre sind viele persönliche Kontakte, man kann wirklich sagen Freundschaften, entstanden.

Aus der so schönen Erfahrung der Partnerschaft westwärts orientiert, entstand der Wunsch eine Partnerschaft ostwärts orientiert ins Leben zu rufen. Im Jahre 1996 fuhr eine kleine Gemeindegruppe nach Lettland und begründete so die Partnerschaft zu den Ev.-lutherischen Gemeinden in Livani und Preili in der Diözese Daugavpils (Dünaburg). Auch mit dem dortigen Bischof Einars Alpe verbindet uns eine herzliche Freundschaft.
Alle zwei Jahre bricht eine Gemeindegruppe zum Besuch des Partners auf. Und unsere Gemeinden laden jedes Jahr 10 Jugendliche zur Teilnahme am Internationalen Malchower Kirchenpreis ein. Durch die Sammlungen zu Erntedank finanzieren wir ihnen die Flug- und Bahnkosten, vor Ort wohnen sie in der Carmzower Wanderherberge und werden von den Carmzowern verpflegt.